Enter your keyword

Donnerstag, 30. Juni 2016

Atiquizaya - Wasserfall

Weiter ging es heute nach Atiquizaya, ein kleines Dörfchen im Westen von El Salvador. Mein Gastgeber Nibardo nahm es mir zum Glück nicht allzu übel, dass ich mit einem Tag Verspätung ankam. Er und seine Familie empfingen mich herzlich. Sie besitzen ein relativ großes Haus und der Papa ist Zahnarzt. Ich wurde sogleich nach meiner Ankunft zu Tisch gebeten und mir wurde vorzüglicher Fisch mit Reis, Kartoffeln und Salat serviert. Das Lustige an ihrem Haus ist, dass es so gut wie keine Türen gibt. Das Gebäude ist rund um einen Hof mit Garten gebaut und alle Zimmer sind sozusagen offen in Richtung Hof.

Am Nachmittag starteten Nibardo, ein Freund von ihm und ich eine kleine Wanderung zu einem wunderschönen geheimen Wasserfall. Ein Traum! Das Wasser ist richtig brühwarm und die Gegend rundherum einfach nur traumhaft.

Andre und ich





Ich, Nibardo und ein Freund von ihm


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail