Enter your keyword

Mittwoch, 28. Juni 2017

Wieder in La Paz



Unsere wirklich sehr liebe Gastfamilie in Cochabamba, hatte am nächsten Tag für mich und Luis schon Teil 2 der Sightseeing Tour durch die Stadt parat. Da das wirklich überhaupt nicht meins ist und das doch etwas anstrengend sein kann, wenn jemand einem den ganzen Tagesplan vorgibt, beschloss ich am Montag frühmorgens spontan weiter nach La Paz zu fahren. Luis dagegen fuhr in ein Dorf in der Nähe von Cochabamba, um dort auf einer Farm mitzuarbeiten. Somit trennten sich unsere Wege vorerst wieder.

Die Fahrt nach La Paz mit dem Bus dauerte knappe 9 Stunden - gesagt wurde mir 7 *lach* - und kostete 40 Bolivianos (= 5,20 Euro). Da ich ja einige Sachen bei Soki, meinem vorherigen Couchsurfing Gastgeber, in La Paz gelassen hatte, kam ich auch diesmal wieder bei ihm unter. Außerdem fühle ich mich in seinem Haus pudelwohl. Ich werde nun einige relaxte Tage hier in La Paz verbringen und mich dann auf den Rückweg nach Peru machen.

Ilke, Esefania & ich
Heute gingen Soki (mein Couchsurfing Gastgeber), Estefania (aus Brasilien), Ilke (aus Deutschland) ein wenig wandern - rund um La Paz gibt es dazu zahlreiche Möglichkeiten. 




Blick über La Paz




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail