Enter your keyword

Freitag, 10. Juni 2016

El Zopilote

Nachdem ich gestern etwas faul war, ging es heute weiter ans andere Ende der Insel. Dort wurde mir das "El Zopilote", eine Art Mischung aus Öko-Farm und Hostel, von einem anderen Reisenden empfohlen. Als mit mich der der Bus in der Nähe der Farm rausließ, musste ich erstmals einen steilen Wanderweg Richtung Vulkan Maderas hochwandern. Überall sieht man bunte Hängematten zwischen den Bäumen hängen. Das Hostel erstreckt sich über eine rießige Fläche im Wald und mir wurde erstmals eine Orientierungskarte in die Hand gedrückt, um die Outdoor Duschen, das Restaurant, die Gärten, die Aussichtspunkte usw zu finden, die alle irgendwo versteckt im Wald verteilt liegen. Dazwischen schlängeln sich kleine Wanderpfade. Das Personal besteht aus Yoga Freaks im Hippie-Style. Es werden sogar gratis Yogastunden angeboten. Ich glaube hier lässt es sich aushalten.

Morgen wird der Vulkan Maderas bestiegen! 

die Übersichtskarte des Öko-Hostels

so sehen die Wege auf der Farm aus

Schmetterlinge



die Unterkünfte auf der Farm

Outdoorduschen

Outdoor Badezimmer


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail