Enter your keyword

Freitag, 23. Oktober 2015

Unterwegs mit Yoshiku

Yoshiku hat eine recht große Wohnung etwas außerhalb von Kampala. Sie teilt diese mit ihrem Mitbewohner und Arbeitskollegen "Sam", er ist ein Einheimischer. Yoshiku hat bereitwillig ihren Schlafplatz - bloß eine kleine Matratze - mit mir geteilt.

Heute Vormittag zeigte sie mir das Büro ihres Projektes, das sie und Sam führen. Ziel ist es Kindern Schulbildung zu ermöglichen und die Menschen mehr über HIV aufzuklären und auch kostenlose Tests anzubieten. HIV positive Personen werden dann weitergeleitet an Organisationen, die kostenlose Behandlungen anbieten. Weiters stellt Yoshiku Schmuck gemeinsam mit einheimischen Frauen her, den sie dann verkaufen, unter anderem auch in Yoshikus Heimat Taiwan. Falls jemand Interesse hat Yoshi's Projekt zu unterstützen, kann er gerne ihre Facebook Seite besuchen und von dort aus handgemachten Schmuck aus Afrika bestellen, der wirklich schön ist.
https://m.facebook.com/aitengapurelyafrican

Nach dem Besuch im Büro waren wir im Zentrum von Kampala und haben die Bustickets für unsere morgige Reise nach Kabale und zum Lake Bunyonyi gekauft. Diese kosteten ca 7 Euro für eine 7 stündige Fahrt. Man kann hier generell mit ca 1 Euro pro Fahrtstunde rechnen. Wir werden dort wahrscheinlich bis Montag bleiben.
Weiters waren wir nochmals am Busbahnhof von Kampala, welcher wirklich chaotisch ist. Keine Ahnung wie man hier seinen richtigen Bus finden sollte.

Yoshi und ich haben gerade recht spontan beschlossen heute das Nachtleben in Kampala noch unsicher zu machen und vielleicht werde ich dort auch Nathy treffen - könnt ihr euch an sie erinnern? Das Mädchen bei dem ich bereits einige Nächte verbrachte. Unser Zeugs werden wir inzwischen in einem Hostel in der Nähe des Busbahnhofs lagern, morgen haben wir noch ohnehin genug Zeit zum Schlafen im Bus.

In Yoshis Büro mit ihren 2 Arbeitskollegen

HIV ist nach wie vor ein großes Problem hier


Kampalas Busbahnhof

Kampalas Busbahnhof




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail