Enter your keyword

Freitag, 16. Oktober 2015

Letzter Schultag

Heute war mein letzter Tag als Lehrerin. Die Kinder sind mir sehr ans Herz gewachsen aber jetzt ist es wieder Zeit für etwas Neues. Für morgen steht "Rafting am Weißen Nil" auf dem Plan, dem angeblich bestem Rafting der Welt. Gestartet wird gleich in der Früh um 8 Uhr und es sollte den ganzen Tag dauern. Da bin ich ja mal wirklich gespannt. Das Rafting ist leider nicht besonders günstig, da alles was hier für Touristen gedacht ist ordentlich gesalzene Preise hat. Aber was wäre ein Besuch in Jinja ohne Raften. Seit ich in Uganda bin, blieb mein Reisebudget ohnehin sehr geschont.
Nach dem Raften werd ich 2-3 Nächte im "Nil River Camp" verbringen. Ich freue mich schon darauf endlich wieder auf andere Reisende zu treffen.

Hab den 3 Waisenjungs vorhin ein klitzekleines Taschengeld gegeben von jeweils 10.000 USH (das sind 2,50 Euro) damit die sich einfach mal Süßigkeiten oder irgendeine Kleinigkeit zum Spielen kaufen können. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie groß die Freude war. Erstmals sahen sie mich ungläubig an und fragten was sie mir denn damit nun kaufen sollten. Als ich ihnen erklärte, dass das nur für sie sei waren sie außer sich vor Freude und machten Luftsprünge. Von Meddys Mam (also ihrer Adoptivmutter) bekommen sie pro Woche 300 USH (= 0,075 Euro) Taschengeld. Unvorstellbar oder? Nun planen sie gerade was sie sich am besten kaufen sollen. Natürlich lass ich Meddys Mam auch noch was da um ein paar Klamotten und dergleichen für die Jungs zu kaufen. Sie sind im Moment recht traurig, dass ich sie morgen verlassen werde und erzählten mir von ihrem riesengroßen Traum einmal im Leben nach Europa zu kommen. Ach, wie gern würde man ihnen ihren Traum einfach ermöglichen. Für die Menschen hier ist es ein Ding der Unmöglichkeit nach Europa zu kommen, außer sie sind wirklich reich oder haben einen Freund in Europa, der es ihnen ermöglicht ein Visum zu bekommen und ihre Flüge bezahlt. Weiters baten sie mich irgendwann wiederzukommen. So Gott will werde das auch geschehen, meinte der Älteste.

beim Frühstücken

meine Schulkasse

 Zertifikat für meine Arbeit :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail