Enter your keyword

Mittwoch, 7. September 2016

Die Ruinen von Monte Albán

Ja tatsächlich schon  wieder Ruinen! Pablo nahm sich heute frei um mich ein wenig herumzuführen. Zuerst ging es zu der archäologischen Ausgrabungsstätte "Monte Albán". Die war wohl die Hauptstadt der Zapoteken und liegt auf 2000m Seehöhe. Diese Ruinen gehören eindeutig zu meinen Favoriten, da sie wunderschön auf einem kleinen Berg liegen.

Danach besuchten wir Freunde von Pablo und relaxten dort am Pool. Pablo und seine Freunde sind sehr musikalisch, demzufolge wurde lustig gesungen und auf der Gitarre gespielt. Am Abend gingen wir in eine nette kleine Bar. Schöner könnte ein Tag nicht sein.


Blick von Monte Albán auf Oaxaca 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail