Enter your keyword

Sonntag, 28. August 2016

Mazunte - Traumstrände ohne Ende

Endlich wieder einmal ausschlafen. Danach ging ich mit Alan frühstücken. Mittags musste er wieder arbeiten, er bestand aber darauf mich mit seinem Moped noch nach Mazunte zu bringen, da dort wohl die schönsten Strände seien. Ich konnte fast nicht glauben, dass das noch möglich ist, seine Aussage wurde aber zu 100% bestätigt. Alan ist wirklich ein herzensguter Kerl - mit leichtem lateinamerikanischem Macho Touch - der versucht mir alles nur Mögliche in der Gegend hier zu zeigen. Ich wanderte an der von Klippen durchwachsenen Küste entlang und genoss die einsamen Strände.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail