Enter your keyword

Samstag, 9. April 2016

Auf nach Uvita

Schluss ist es nun mit dem Stadtleben, heute geht es an die Pazifikküste nach Uvita. Ich hatte Riesenglück, denn ich suchte nach einem Gastgeber in Uvita und wurde auch fündig. Sein Name ist Eduardo. Zufälligerweise war er auch gerade in Alajuela, also konnte ich mit ihm nach Uvita fahren. Die Fahrt dahin war sehr beeindruckend. Wir kamen an einem Fluss vorbei, wo es nur so von Krokodilen wimmelte. Diese Tiere waren keineswegs klein, sondern richtig riesig - so um die 4 Meter lang. Das Klima veränderte sich auch etwas, Richtung Pazifikküste wurde es immer heißer und schwüler. Je weiter wir uns Uvita näherten, desto mehr fühlte ich mich wie im tiefsten Dschungel. Die buntesten Vögel gibt es hier zu sehen und die Pflanzenwelt ist atemberaubend. Eduardo wohnt etwas außerhalb von Uvita. Sein kleines Häuschen steht sozusagen mitten im Dschungel und noch dazu in Strandnähe. Traumhaft, sag ich euch. Wir gingen natürlich noch zum Strand und schwammen eine Runde im brühwarmen Meer. Im Moment relaxen wir vor dem Haus, genießen die Abendstimmung und kochen Meeresfrüchte in seiner Outdoor-Küche. Das einzig Unangenehme sind die Moskitos und das Krokodil, das wohl irgendwo in der Nähe seines Hauses das Unwesen treibt. Eduardo meinte es würde nun schon ein paar Tage hier rumgeistern, aber da der Dschungel doch recht dicht ist, kann man es nur schwer ausfindig machen.

Kurz noch zum gestrigen Tag: Freitags findet immer ein großer Markt in Alajuela statt. Menschen kommen von weit her um ihr selbst angebautes Obst und Gemüse dort zu verkaufen. An den meisten Ständen wurden Kostproben angeboten, was ich natürlich ausnutzte. Ich war sehr fasziniert davon, wieviele Obst- und Gemüsesorten es gibt, von denen ich noch nie gehört hatte wie beispielsweise Palmenherzen (Palmitos) oder eine Frucht, die man zuerst kochen muss und dann mit Mayonnaise serviert.

Obst- und Gemüsemarkt in Alajuela 
Krokodile auf dem Weg nach Uvita

wunderschöne Strände 


mein derzeitiges Zuhause bei Eduardo




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail