Enter your keyword

Freitag, 23. September 2016

Auf nach Mexiko City

Santiago überraschte uns heute morgen mit einem leckeren Milchshake und Kaffee. Danach gings für Pablo und mich weiter in die Stadt Mexiko
Es gibt zwei Möglichkeiten dorthin zu kommen. Variante eins dauert 1,5 Stunden, Variante zwei dauert 3 Stunden ist dafür aber um die Hälfte billiger. Natürlich entschieden wir uns für die billigere Variante ;)

Als wir uns mit dem Bus der Millionenstadt näherten, war diese eingehüllt in graue Wolken. Pablo klärte mich auf, dass dies alles Abgaswolken wären, die die Stadt ständig einhüllen. Schauderlich.
Zuerst suchten wir einen Freund von Pablo auf, bei dem wir bis zum späten Nachmittag bleiben konnten, da unser Couchsurfing Gastgeber Art erst am Abend nach Hause kam. Bei Art angekommen, hieß er uns herzlich in seiner kleinen Ein-Zimmer-Wohnung willkommen. Wir verbrachten den Abend mit Karten spielen und interessanten Gesprächen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail