Enter your keyword

Dienstag, 23. August 2016

Grutas de Rancho Nuevo

Die Höhlen "Grutas de Rancho Nuevo"

Etwas übermüdet machte ich mich heute Vormittag bei strahlendem Sonnenschein zu den Höhlen " Grutas de Rancho Nuevo" auf. Diese liegen ca 10 km außerhalb von San Cristobal, deshalb nahm ich ein "Colectivo" - die sozusagenen Minibusse, welche das Haupttransportmittel der Einheimischen darstellen. Die Höhlen liegen inmitten eines idyllischen Nadelwaldes. Der Eintritt von weniger als einem Euro zu den Höhlen hat sich alle Mal ausgezahlt.

Kinderarbeit

Das Straßenbild von San Cristobal prägen neben den Maya Frauen, die ihre bunt bestickten Kleider und ihr Obst Verkaufen leider auch jede Menge arbeitender Kinder. Sie verkaufen Armbänder, Blumen oder betteln einfach um ein paar Pesos. Einige Jungs laufen mit einer Holzkiste voll mit Schuhputzutensilien die Straßen entlang und bieten ihre Dienste an. Zum Teil sind die Kleinen sehr hartnäckig und lassen sich nur schwer abwimmeln. Sogar heute Morgen um 2 Uhr früh, als wir von unseren Barbesuchen heimkehrten, standen 5 jährige Kinder auf der Straße um ihre Sachen zu verkaufen - so etwas stimmt mich immer wieder aufs neue traurig... Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Kinder eine Schule besuchen.

Heute um 22 Uhr geht es weiter nach Puerto Escondido im Bundesstaat Oaxaca. 12 Stunden Busfahrt stehen mir bevor...









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail