Enter your keyword

Montag, 2. Mai 2016

The Monkey Farm - Tag 2

Die Nacht verbrachte ich gemeinsam mit den anderen Freiwilligenarbeitern in einer kleinen Holzhütte auf der Farm, welche mit einigen Stockbetten ausgestattet ist. Tagwache war um 6 Uhr. Es folgte eine kurze Besprechung, danach wurde durchgestartet. Tiere füttern, ausmisten, ein neues Tor für den Schweinestall bauen usw. Liz und ich stutzten die Hufen der Ziegen. Jeden Tag ist jemand mit Kochen dran, pünktlich um 12 Uhr gabs dann leckeres Gemüse mit Reis und Bohnen - was auch sonst?! :D

Am Nachmittag wanderte ich nach Playa del Coco, was ein fast einstündiger Fußmarsch dorthin war. Ich bummelte ein wenig herum und genoss den Strand.


ein Plätzchen zum Relaxen

die Freiwilligenarbeiter können ihrer Kreativität hier freien Lauf lassen

Beschilderung auf der Farm

Ente



Pfau
die Hütte in der wir Freiwilligenarbeiter schlafen







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail