Enter your keyword

Samstag, 14. Mai 2016

Ein paar Fakten zu Nicaragua

Bernardo hat mich gestern in das Nachtleben von Masaya eingeweiht. Dementsprechend müde bin ich heute. Über die Aufdringlichkeit der Latinos brauche ich euch wohl nicht weiter aufklären. Die ließen sich nicht einmal davon beirren, dass ich in männlicher Begleitung unterwegs war. Abgesehen davon war es eine sehr lustige Nacht. Ich konnte die Tanzkünste der Nicaraguaner bestaunen. Teilweise ging es ziemlich heiß her auf der Tanzfläche.

Heute hieß es erst einmal entspannen.

Ein paar Fakten zu Nicaragua.
- Nicaragua zählt zu den wärmsten Ländern der Welt. Nach Haiti ist es das ärmste Land des amerikanischen Kontinents. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung steht Landes lebt in Armut. Insbesondere auf dem Land ist die Quote sehr hoch. Es leben rund 80% der 5,6 Millionen Einwohner von weniger als zwei Dollar pro Tag, rund 45% von einem Dollar oder weniger.
- Die Preise sind dementsprechend niedrig. Essen gehen kann man um circa 1 bis 3 Euro. Eine Packung Zigaretten kostet etwa 1,40 Euro.
- Nicaragua wird von einer Kette aktiver Vulkane durchzogen.
- Strom- und Wasserausfälle stehen an der Tagesordnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail