Enter your keyword

Freitag, 1. Januar 2016

Neujahr und zurück mit der Nachtfähre nach Dar

Ich wünsche euch allen nochmals ein schönes neues Jahr!! :)

Die Party gestern bei den Kendwa-Rocks war einmalig. Wir feierten und tanzten bis in die frühen Morgenstunden am Strand. Und es war richtig was los, sogar Leute vom Festland sind extra wegen dem Event angereist. Aber leider war es dann doch eher eine Muzungu-Party, also fast alles Touristen. Das fand ich schade. Die Preise waren natürlich gesalzen, deshalb ist dies für die meisten Einheimischen einfach nicht tragbar. Unglücklicherweise verbrachten Katharina und ich Mitternacht irgendwo auf der Straße nach Kendwa. Bei uns im Hostel ist ja nun die Hölle los, da ca 40 Voluntäre da sind. Vor allem sind die alle so um die 18 Jahre alt, das heißt natürlich Party nonstop. Sowas hält man in meinem Alter nicht mehr so gut durch.
Als uns Mzushi heute morgen nach nur wenigen Stunden Schlaf zum Frühstück weckte fühlte ich mich alles andere als gut. Ich hatte dann plötzlich auch dieses Nichtstun und andauernde Feiern satt. Ich beschloss kurzfristig heute schon vorzeitig abzureisen. In meinem Zustand war das natürlich nicht so lustig, aber ich wollte keinen Tag mehr warten. Ich fuhr mit dem Dalla-Dalla nach Stonetown. Dort traf ich mich mit Oman nochmals und wir spazierten ein wenig durch die Stadt. Er ist wirklich superlieb und zeigte mir die verstecktesten Plätzchen und half mir außerdem beim Buchen des Fährentickets.
Um 20:00 Uhr musste ich schon los. Und wieder wurde ich betrübt über diese andauernden Verabschiedungen, die das Reisen so mit sich bringt. Ich habe so viele tolle Leute auf Zanzibar kennengelernt, die ich sehr vermissen werde: Katharina, Alex, Danas, Oman, usw. - ja und sogar den verrückten Mzushi werde ich ein wenig vermissen.

Im Moment befinde ich mich auf der Nachtfähre, das ist nämlich die günstigste Methode um nach Dar zu kommen, da sie zum einen sehr billig ist und zum anderen erspar ich mir die Übernachtungskosten. Aber warum ich mir das genau heute antun musse frage ich mich nun doch. Es gibt Schöneres als im Sitzen zwischen hunderten Menschen schlafen zu müssen wenn man todmüde ist. Ein paar Leute mussten mir jetzt zu allem Überfluss auch noch erklären, dass die Nachtfähre sehr gefährlich sei und regelmäßig untergehen oder abbrennen würde. Wir werden sehn ob ich morgen früh am Festland ankomme.

Kommentare:

  1. Michi..die letzten Bilder sind ein Traum (: Vielleicht doch mal eine Überlegung für die nächste Reise..ich verfolge immernoch gespannt deinen Blog und hoffe du bist gut "reingerutscht" ins nächste Abenteuer . Frohes Neues noch für dich und heu rein..(: LG Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Linda! Vielen Dank!! Also Afrika ist ein Traum und vor allem auch Zanzibar ist auf jeden Fall eine Reise wert. Lg Michi :)

      Löschen
    2. Hey Linda! Vielen Dank!! Also Afrika ist ein Traum und vor allem auch Zanzibar ist auf jeden Fall eine Reise wert. Lg Michi :)

      Löschen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail