Enter your keyword

Sonntag, 17. Januar 2016

Kanutour - Thumbi Island

Gestern starteten wir am Morgen eine Kanutour mit einem dieser kleinen traditionellen Holzkanus. "Green", ein Einheimischer, den wir am Tag zuvor getroffen hatten war unser sozusagener Guide. Es war ein wundervoller Tag. Wir paddelten auf "Thumbi Island", eine minikleine Insel nicht weit von unserem Strand entfernt. Dort machten wir ein Lagerfeuer und grillten frisch gefangenen Fisch. So stellt man sich das Paradies vor. Green ist ein genialer Koch, er zauberte noch eine leckere Sauce mit frischen Tomaten und kochte Reis. Den Rest des Tages verbrachten wir auf der Insel mit Schnorcheln und Relaxen. Es ist unglaublich wieviele bunte kleine Fische sich hier im Wasser tummeln. Das hat mich beinahe an das Schnorcheln in Ägypten erinnert. Am Abend ruderten wir zurück und hatten einen wunderschönen Sonnenuntergang am See.

Danach zeigte uns Green ein günstiges lokales Restaurant, wo wir dann zu Abend aßen. Später lernten wir noch 2 junge Südafrikaner kennen, mit denen wir noch einen lustigen Abend verbrachten.


Sonja und ich auf unserem Holzkanu

bunte kleine Fische in allen Farben im Malawisee

jede Menge Spaß am Kanu


unser Mittagessen

unglaubliche Pflanzenwelt auf Thumbi Island




Thumbi Island

Abendstimmung am Kanu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail