Enter your keyword

Samstag, 24. Oktober 2015

Bunyonyi See - ein Paradies

Nach einer recht holprigen Busfahrt mussten wir noch eine gemeingefährliche Boda-Boda Fahrt auf uns nehmen. Es regnete hier nämlich ziemlich viel, deshalb sind die Straßen ein einziges Matsch-Chaos. Außerdem ist die Gegend hier recht hügelig, und mit dem Boda im Matsch steil bergab zu fahren ist ein ziemliches Abenteuer. Vor allem nach meinem ersten Boda Unfall gestern bin ich etwas vorsichtig geworden. Uns hats zwar nur umgehauen mitten in den Matsch rein, aber diese Mopedunfälle gehen leider oft auch tödlich aus.
Auf alle Fälle sind wir jetzt in einem traumhaften Camp am Bunyonyi- See angekommen. Wir schlafen in einem Zelt, das auf so einer Art Baumhaus steht und wir haben einen traumhaften Ausblick auf den See. Wir konnten auch noch einen recht guten Preis aushandeln, da ja Regenzeit ist. Die Gegend hier ist recht ländlich, was ich auch um einiges lieber hab als das Großstadtleben. Ein richtiges Plätzchen zum Abschalten.


unser Baumhaus-Zelt
Ausblick vom Zelt aus




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare, Fragen, Wünsche & Anregungen freue ich mich immer sehr :)

Folge mir per E-Mail